Montag, 19. Februar 2018

POPUP ♥ der Startschuss des Taschenspieler 4 Sew Along


WooHoo!
♪ Heute geht es loohoos ♪ 
Heute fällt der Startschuss des TASCHENSPIELER 4 Sew Along bei EMMA!
Und ich freue mich riesig, dass mein Lieblingsschnitt dabei direkt den Anfang macht!




Die PopUp Tasche 

Von ihr habe ich euch neulich schon vorgeschwärmt. Und da mein erstes Täschchen sehr schnell seine Bestimmung als Stiftemäppchen gefunden hatte, brauchte ich dringend ein Weiteres. 
*is klar nech?*



Denn Täschchen brauche ich für meine Ordnung immer einige.

Eine weitere Eigenart von mir ist es, nahezu jeden Stoffschnipsel aufzuheben.
Erkennt ihr diese farbenfrohen Schätze hier wieder?




Das 9 cm x 9 cm große Herz ist aus den "Bear Essentials" von Swafing genäht,
welche mein Splash Quilt im letzten Jahr übrig gelassen hat.

Und damit die Farben so richtig schön leuchten können,
habe ich einen frühlings- gelben Hintergrund dazu gewählt.




Der Schnittmusterbogen der PopUp Tasche von Farbenmix enthält praktischerweise eine Markierung, an welcher Stelle Verzierungen der Vorderseite zu platzieren sind.

Denn durch das besondere Extra dieses Täschchens, den Seiten,
ist dies nicht ganz so einfach abzuschätzen.




Diese hübschen Seiten mag ich so gerne!

Deswegen habe ich sie auch noch ein wenig geschmückt.
Am Zipper des Reißverschlusses baumelt ein kleiner Scheren- Anhänger.
Die andere Seite ziert ein Nähmaschinen- Emaille- Pin von Quiet Play.




Irgendwie fügte sich alles wie von Zauberhand zusammen
und nun fanden auch diese Buttons, ein Geschenk von Katja, ihre Bestimmung.




HACH ♥




- NÄHEN MACHT GLÜCKLICH -
mit dem Taschenspieler 4 ganz bestimmt!

Und ich habe hier noch so manchen Stoff liegen, der mir bereits zugeflüstert hat,
auch ein PopUp werden zu wollen.
... mal ganz abgesehen von den ganzen Taschen- Wünschen meiner Lieben ...




Was sagt ihr zu den PopUp Täschchen? ♥ Und seid auch ihr beim Sew Along dabei?


Ich grüße euch herzlich,
eure Gesine


Follow on Bloglovin


Ach ja, als Einlage habe ich wieder Thermolam verwendet.
Die weich knautschige Stabilität macht sich hier echt gut.

Donnerstag, 1. Februar 2018

das MUST- HAVE Täschchen schlechthin! ♥ Achtung: Suchtgefahr!

Hey ihr Lieben!

Diesen Schnitt fand ich auf den ersten Blick toll und musste ihn unbedingt ausprobieren.
Nachdem ich ihn nun genäht habe, bin ich absolut begeistert
und freue mich riesig, euch heute mehr davon zu erzählen!
*YEAH!* 


Was ein genialer Knüller! 

Ich schwärme hier gerade vom PopUp Täschchen des Farbenmix Taschenspieler 4.

Es ist schnell und einfach genäht ...


*... also theoretisch, wenn frau in ihrer Freude nicht gleich in Serienproduktion geht*

und sieht absolut schick aus!

*ich mag den Look der Seiten tootaaal gern*


*hier schon mal ein erster Größenvergleich*
 
Ein Platz ist da drinnen!
Schaut mal!


Also, wer braucht denn da nicht mindestens ein Exemplar?
*... für KreativKram, Kosmetik, Kabel, KrimsKrams ... perfekt!*

Ihr seht schon, aus dem wilden Haufen ist dieses PopUp- Täschchen hier meines.


*Ich habe keine Macken. Das sind Special Effects.* 


Alle diese Täschchen sind aus den "Happy Flower" Stoffschätzchen von Lilalotta genäht.
Die passenden Webbänder und kleinen Label habe ich von Farbenmix.
 Dort gibt es freilich auch das Taschenspieler 4 Ebook oder die CD.
Verstärkt habe ich die Außenseite jeweils mit Thermolam.
Diese weich knautschige Stabilität gefällt mir hierfür sehr gut.



Allein für diesen Schnitt liebe ich den Taschenspieler 4 jetzt bereits.
Als Nächstes steht dann hier die "Alltagheldin" auf dem Wunschzettel.
Vielleicht schaffe ich das dann ja zum Taschenspieler Sew Along bei Emma?
Seid ihr da auch dabei?
Da geht es ja heute bei Nadra mit dem neuen Monatsblock weiter.
*WooHoo*

So denn, wünsche ich euch fröhliches Nähen und einen schönen Tag,
eure Gesine





Verlinkt bei RUMS


 Anstecker von Tiefseekirsche
  

Samstag, 27. Januar 2018

Wochenend und Sonnenschein ♪ mit der neuen Cherry Picking Kollektion ♥

Manchmal nähe ich ganz viel auf einmal. So wie im letzten Sommer. Da habe ich in wenigen Wochen sage und schreibe neun Kleider, zwei Blusen, zwei Leggings, einen Rock, ein Shirt, einen Bolero, eine Jacke, ein Täschchen und sieben Haarbänder genäht. Doch hier im Blog, auf Instagram oder Facebook war nichts davon zu sehen, denn diese Stoffschönheiten waren derzeit noch ganz und gar geheim. 

"The little Things in Life" by Cherry Picking

Jetzt werden sie gerade an eure Fachhändler mit Swafing Sortiment ausgeliefert und ich darf die sprichwörtliche Katze aus dem Sack lassen und Werke und Fotos mit euch teilen. ♥ Es ist mir also ein besonderes Vergnügen, heute in sommerlicher Vorfreude zu schwelgen und euch dabei Lieblingsstoffe und -Schnitte vorzustellen.

Also, schnappt euch doch eine kühle Fassbrause und kommt mit uns an den Strand! ♥ Im Gepäck haben wir einen Teil der neuen Cherry Picking Frühjahr/ Sommer Kollektion 2018.

"The little Things in Life" by Cherry Picking

Eröffnen darf diese Runde denn auch mein liebstes Strandkleid. Dieser herrlich leichte Baumwoll- Jersey trägt den schönen Namen "The little Things in Life" und könnte ja vom Motiv her kaum passender für diesen Ausflug sein. Das Charlston Dress von Hey June Patterns tut sein übriges dazu und steht ab sofort auf meiner Lieblings-Schnitt- Liste.

Auch meine Mädchen haben neue Lieblingsschnitte entdeckt. So gab es gleich zwei mal die Flycatcher Tunika aus der Ottobre Sommer 3/ 2014.

Mondial Bohéme "LionBoho und ZebraBoho" by Cherry Picking

Die große Mondial Bohéme Kollektion von Cherry Picking und das breite Angebot an Kombistoffen von Swafing lassen aus diesem Wunsch zwei ähnliche und doch eigenständige Outfits entstehen.

Da wäre zum einen "Zebraboho" plus 3 cm breiter Ringel "Isa" ...

Mondial Bohéme "ZebraBoho" by Cherry Picking

und zum anderen "Lionboho" mit 1 cm breitem "Isa" Ringel.

Die Leggins von Lillesol und Pelle sind dabei ein echter Dauerbrenner, der jeweils  einfach in der Länge angepasst wird.

Mondial Bohéme "LionBoho" by Cherry Picking

"La Playita" ist spanisch und steht für "der kleine Strand". Aber auch an der norddeutschen Ostseeküste ist dieser Schnitt von Bienvenido Colorido ein echter Hit! Der Passende Bolero ist in diesem Ebook bei Farbenmix enthalten und beides zusammen einfach perfekt!

Mondial Bohéme "Flowleo" by Cherry Picking

Diese Stoffschätzchen heißen "Flowleo" und "Ella". Und da der Viskose- Jersey Ella so herrlich leicht ist, habe ich den Bolero einfach komplett doppelt genäht, sodass er je nach Belieben gewendet werden kann.

Ihr seht schon, ein passendes Haarband gehört für die Mädels quasi dazu *lach*. So denn auch hier, zu dieser Elodie von Farbenmix.

Mondial Bohéme "Flowstripe" by Cherry Picking

Immer, wenn uns so ein großartiges Swafing Paket erreicht, sind alle Mädels diesen Hauses ganz aus dem solchigen! Unter Jubel und mit strahlenden Augen werden die Stoffe ausgepackt, verteilt und direkt dazu die Wünsche abgegeben, was aus besagten Stöffchen werden soll! Dieser "Flowstripe" in Gelb war direkt für meine Jüngste reserviert und sie war sich sicher, ein Drehkleid sollte es werden.

Mondial Bohéme "Flowstripe" by Cherry Picking

Ich hatte das Glück, den "Flowstripe" in Blau zu erwischen *hihi* und habe mir daraus eine Akita Bluse von Seamwork genäht. Die sommerliche Baumwoll- Popeline ist für beides perfekt!

Mondial Bohéme "Flowstripe" by Cherry Picking

Ebenso leichte Baumwoll- Popeline sind die Stoffe "Patboho" und "Triboho" der Mondial Bohéme Kollektion. Aus diesen beiden Designs entstanden zwei Kleider nach dem "Patricia`s Boho High Low Top and Dress" von The Simple Life Pattern Company.

Mondial Bohéme "Patboho" und "Triboho" by Cherry Picking

Noch viel mehr wunderschöne Designbeispiele der kompletten Swafing Frühjahr/ Sommer Kollektion findet ihr hier und alle Stoffe in diesen Tagen bei eurem Fachhändler vor Ort.

Mondial Bohéme "Triboho" by Cherry Picking

 Wie wünschen euch derweil ein wunderschönes Wochenende
und senden viele liebe Grüße aus dem Land zwischen den Meeren!

Habt´s fein ihr Schätze!

Mondial Bohéme "Patboho" by Cherry Picking

eure Gesine




P.S. Die hier gezeigten Stoffe wurden mir kostenlos von Swafing zur Verfügung gestellt. Einfluss auf diesen Beitrag wurde damit nicht genommen. Ich freue mich sehr, Teil des Swafing Design- Nähteams zu sein! ♥

P.P.S. ... richtig, hiermit ist die anfängliche Aufzählung der genähten Teile noch nicht vollständig gezeigt *lach* Das hole ich in den nächsten Tagen auf Instagram und Facebook nach, denn auch einige neue Lilalotta Stoffschätzchen haben hier bereits Einzug gehalten. ♥